Aktien

Goldman Sachs-Quartalszahlen besser als erwartet

Die Goldman Sachs-Quartalszahlen wurden soeben veröffentlicht. Hier die wichtigsten Eckdaten.

Der Erlös (Umsatz) liegt bei 15,39 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 13,3/für heute erwartet 12,17). Der Gewinn pro Aktie liegt bei 15,02 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 6,26/für heute erwartet 10,23).

Man sieht, dass vor allem das Market Making an Umsatzerlösen einbüßt. Andere Sparten wie das Investment Banking können aber deutlich zulegen, so dass unterm Strich der Umsatz gut wachsen konnte.

Die Aktie von Goldman Sachs notiert aktuell in der Vorbörse mit +0,4 Prozent.

Der CEO-Kommentar:

“Our second quarter performance and record revenues for the first half of the year demonstrate the strength of our client franchise and our continued progress on our strategic priorities. While the economic recovery is underway, our clients and communities still face challenges in overcoming the pandemic. But, as always, I am proud of the dedication and resilience of our people, who have worked tirelessly to help our clients navigate the ever-changing market environment.”

Grafik zeigt Details der Goldman Sachs-Quartalszahlen

Zentrale in New York - heute Goldman Sachs-Quartalszahlen
Die Goldman Sachs-Zentrale in New York Downtown. Foto: Youngking11 CC BY-SA 3.0



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage