Aktien

Goldman Sachs-Quartalszahlen: Umsatz deutlich schwächer, Gewinn über Erwartung

Die Goldman Sachs-Quartalszahlen wurden soeben veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Werbung: Gratis in Aktien und ETFs investieren. Null-Provision, Null-Aufwand! Erhalten Sie eine Gratisaktie im Wert von bis zu 100€

Der Umsatz liegt bei 8,81 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 10,04/erwartet 9). Laut aktueller Aussage von Goldman liegt der Grund für diesen 13%-Rückgang bei niedrigeren Umsätzen in den Segmenten „Institutional Client Services“ und „Investing & Lending“.

Der Gewinn liegt bei 5,71 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 6,95/erwartet 4,9).

Das Wertpapiergeschäft und das Geschäft mit Devisen, Anleihen und Rohstoffen ist insgesamt rückläufig.

Die Aktie notiert vorbörslich mit +1,1%.

Goldman Sachs-Quartalszahlen - Zentrale in New York City
Die Goldman Sachs-Zentrale in New York Downtown. Foto: Youngking11 CC BY-SA 3.0



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Hurra, der Gewinn ist nur um ca. 18% gesunken, trotz massiver Aktienverknappung durch Rückkäufe. Aktie natürlich im Plus mit weiter gigantischem Potenzial. Die Opioid-Krise scheint auch die Wallstreet erfasst zu haben ;o)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage