Aktien

Heute, Kinder, wird´s was geben: Fed und Facebook! Und wir sind dabei..

FMW-Redaktion

Sicher: es gab schon Fed-Sitzungen, die mit mehr Spannung erwartet worden waren als das Ergebnis der gestern begonnenen FOMC-Sitzung. Die Wahrscheinlichkeit für eine Zinsanhebung liegt bei 7% – nicht eben viel. Dafür fokussiert sich alles auf die Dezember-Sitzung (14.12.), bei der die von den Fed Fund Futures eingepreiste Wahrscheinlichkeit für einen Zinsschritt bei 76% liegt.

Die Daten aus den USA waren durchwachsen zuletzt, aber die Fed ist unter Handlungsdruck, nachdem sie zuvor so häufig „den Schwanz eingezogen“ hat. Also ist die Wahrscheinlichkeit wirklich hoch, dass man die Sitzung im Dezember für einen solchen Schritt nutzt, zumal im Anschluß dann Janet Yellen auf der vierteljährlich stattfindenden Pressekonferenz die Chance hätte, diesen Schritt zu erklären.

Was aber, wenn Trump die Wahl gewinnt? Zwar würde er dann erst ab 20.Januar das Amt übernehmen, aber es ist kein Geheimnis, dass die Tage Yellens als Fed-Chefin damit gezählt wären. Ob die Fed dann wirklich eine Zinsanhebung noch im Dezember beschließen könnte, wenn klar ist, dass in naher Zukunft die Fed eine andere Führung (und damit Philosophie!) haben wird, ist jedoch eher zweifelhaft! Insofern ist, da die Wahrscheinlichkeit für einen Sieg Trumps deutlich gestiegen ist, die heutige FOMC-Sitzung vielleicht schon eine Art Abgesang..

Jedenfalls werden wir ab 19Uhr wieder berichten – zumal die heutige Sitzung der Notenbank vor dem Hintergrund nervöser Märkte stattfindet. So oder so: es stehen große Umwälzungen bevor – das gilt auch für den Fall, dass Clinton siegt, denn der „Skandal“ um die E-Mails von ihr bzw. des Ex ihrer wichtigsten Beraterin würden ein Schatten über den Beginn ihrer Präsidentschaft werfen, und könnte sogar zu einem Amtsenthebungsverfahren führen. Ewtas, was bei Trump übrigens auch nicht ganz unwahrscheinlich wäre..

Das zweite wichtige Ereignis heute sind die Zahlen von Facebook. Wenn es so etwas wie „Heilung“ für die Märkte – und vor allem für den bisher enttäuschenden US-Tech-Sektor geben kann, dann wären es gute Facebook-Zahlen. Angesichts des schwer angeschlagenen Sentiments, das derzeit übrigens auch durch eine Flucht aus US-Unternehmensanleihen und vor allem auch aus US-Junk-Bonds gekennzeichnet ist, wäre das ein wichtiges Signal. Wie wir bereits in dem gestrigen Artikel „Morgen Abend kommen die Facebook-Quartalszahlen – ein Ausblick“ darlegten, sind die Erwartungen hoch:

„Die groben Durchschnittserwartungen für das letzte Quartal liegen um die Marke von 1 Dollar Gewinn pro Aktie herum. Im Vorjahresquartal lag man noch bei 0,57 Dollar. Beim Umsatz wird die 7 Milliarden Dollar-Marke erwartet, bei 4,5 Milliarden vor einem Jahr. Wichtig: Bis auf ein einziges Quartal hat Facebook seit dem Börsengang die durchschnittlichen Analystenerwartungen immer ordentlich übertroffen. In den letzten drei Quartalen übertraf man die Schätzungen immer um die 20%.
Alles andere als ein Übertreffen dieser vorher genannten Marken am morgigen Abend wäre da schon eine kleine Enttäuschung.“

Wir berichten so zeitnah wie möglich über die Facebook-Zahlen, die um 21.30Uhr erwartet werden (die genaue Uhrzeit ist bei den Quartalsergebnissen der US-Unternehmen häufig nicht wirklich klar, es heißt dann meist nur „nachbörslich“). Jedenfalls dürften die Facebook-Zahlen den morgigen Handelstag stark beeinflussen..

facebook-zuckerberg
Guillaume Paumier / Wikipedia (CC BY 3.0)



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Wie kann eine Firma, die nichts wirklich brauchbares produziert als Daten zu sammeln und Menschen auszuspionieren, einen Handelstag so beeinflussen???
    Der Tag wird kommen an dem dieser Fantasieladen zu seinem wahren Wert zurückkehrt… auf 0,… so wie einst EM TV…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage