Indizes

Inside Riße (VIDEO): Dax, Euro und Bonds nach den US-Arbeitsmarktdaten

Von Stefan Riße

Die US-Arbeitsmarktdaten sind gut für die Börse, da bewahrheitet sich heute mal wieder die Regel – auch wenn die Daten schlecht sind. Mit 150.000 neu geschaffenen Stellen ist man ja weit unter den Erwartungen geblieben. Die deutschen Aktien zeigen eine relative Stärke – und ich bleibe dabei, die Rezession in den USA wird es nicht geben. Auch mehr zu Bonds und zum Euro im Video…



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. die ansichten müssen wohl
    überdacht werden.

    wie oft will denn herr riße noch falsch liegen?

  2. Bernhard Zimmermann

    Ja, Tellerwäscher Stellen steigen. Sonst steigt in den USA gar nichts, ausser natürlich ihre Auslandsschulden. Ich sehe weit und breit nichts Bullish.

  3. Heute Morgen war doch noch die Aussage:
    „Das GAP bei 9.500 wird noch geschlossen“

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage