Aktien

Marktgeflüster (Video): Langsam wird es kritisch für den Dax

Von Markus Fugmann

Nach der Euphorie werden die Aktienmärkte zunehmend nervös, der Dax kann die guten Vorgaben von den Märkten der USA und Asiens einmal mehr nicht umsetzen. Heute Vormittag dann eine kurzes Wiederaufflammen der Euphorie, nachdem die Verbraucherpreise aus der Eurozone unter der Erwartung ausgefallen waren und so die Hoffnungen auf den großen Wurf der EZB noch einmal angeheizt hatten. Aber das war schnell vorbei, der Index brach die 11250er-Unterstützung und testete auch das sehr wichtige Ausbruchsniveau bei 11190 Punkten. Dieser Bereich sollte halten, sonst droht ein Durchmarsch bis zunächst in den Bereich 10860 Punkte.
Gold und Euro wieder unter Druck, nachdem Fed-Mitglied Lockhart die Zinswende im Dezember angekündigt hat – Yellen hat heute wieder einmal Aussagen zur Geldpolitik verweigert..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage