Aktien

Netflix-Quartalszahlen: Erwartungen nicht erfüllt, Aktie verliert 11 Prozent

Die Netflix-Quartalszahlen wurden soeben veröffentlicht. Hier die wichtigsten Eckdaten.

Der Umsatz liegt bei 6,15 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 4,92/Vorquartal 5,77/erwartet 6,08).

Der Gewinn liegt bei 1,59 Dollar pro Aktie (Vorjahresquartal 0,60/Vorquartal 1,57/erwartet 1,84).

Im 1. Quartal gab es 15,77 Millionen neue Abonnenten. Aktuell vermeldet Netflix für das zweite Quartal 10,09 Millionen neu Abonnenten (erwartet 7,5 / Analystenerwartungen waren deutlich höher). Aus dem aktuellen Datenblatt kann man sehen, dass Netflix für das jetzige 3. Quartal netto 2,5 Millionen neue Abonnenten erwartet (bisher erwartet +5).

Die Aktie notiert nachbörslich mit minus 11 Prozent.

Netflix-Quartalszahlen im Detail



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Trotz Krisenprofiteur u. mehr Umsatz = negativer Cashflow.Wo ist da die Rendite der TINA ANBETER?
    Also keine Rendite u. grosses Kursrisiko . Und solche Aktien hypnotisieren die weltweiten Aktienmärkte.
    Dieses Kartenhaus steht wirklich auf robusten Füssen u.rosige Aussichten für Leute die ihre Zukunft solchen Luftfirmen anvertrauen. ( Altersvorsorge)
    Googeln: Finanzen.ch- Kursverluste von 80% möglich

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage