Indizes

Rüdiger Born: Aktuell klare Marktrichtung – jetzt noch aufspringen? Vorsicht!

Die Aktienmärkte sind richtig schön bullisch. Bei Gold, Öl und Euro verläuft die Bewegungsrichtung gegenläufig. Wer jetzt noch auf diese klaren aktuellen Trends aufspringen will, dem möchte ich im Video meine Meinung präsentieren. Wenn zum Beispiel der Dax sein Allzeithoch toppt, kann es wie sonst schon oft in anderen Märkten geschehen zu Rückfällen kommen. Auf diese Thematik gehe ich näher ein. Wollen Sie abgesehen von meinen täglichen Analysen im Trade des Tages noch viel mehr und vor allem aktuellere Trading-News von mir erhalten, auch aufs Handy? Nutzen Sie dazu gerne auch unseren neuen Service Trade to Go  (einfach hier anmelden). Auch dieses Angebot ist für Sie völlig kostenfrei!



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Hallo Herr Born,

    die rennen dem Dax die Bude ein – „auf den fahrenden Zug aufspringen“ ?

    Euch sollte schon klar sein, dass Europa vieles ist, aber „teuer“ ?

    Was ist „teuer“ was ist „billig“ ?
    – wie bewerte ich das da ?

    Was man schon sagen könnte , dass die Notenbanken durch QE-Programme, den Markt verzerrt haben, und dies immer noch (!!) tun, wegen Lehman usw…

    was man schon sagen könnte, dass dies durch Lehman usw entstand, wer war und ist dafür verantworlich : die Amis…

    Und wer kann den ganzen Kram ‚“auflösen“ ?

    Die FED/die Amis ?

    Nö…

    Euch sollte schon klar sein, dass die EZB, wenn sie aus dem „Dornröschenschlaf“ erwachen sollte, mal so richtig „Schwung in die Bude“ bringen könnte ? Und dann sollte die FED auf den „fahrenden Zug“ aufspringen…

    Und wenn die EZb „reagiert“, dies zwar dosiert (Zinserhöhungen zu 0,25 % pro Quartal), dann erwischt es den Immobilienmarkt sowieso…
    Vg

    Marko

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage