Devisen

Videoausblick: Beruhigungsversuche

Von Markus Fugmann

Heute vor dem heutigen Marktstart jede Menge Beruhigungsversuche: zunächst der G-20-Gipfel, der sich betont gelassen gibt angesichts des Abschwungs in China. Wichtiger aber die Versicherung des chinesischen Notenbankchefs, dass die Korrektur praktisch vorbei sei und die Märkte sich stabilisieren würden. Um die Volatilität einzudämmen, erhöhen die Aufsichtsbehörde die Margins, gleichzeitig wird der Yuan gestärkt – Peking tut alles, um die Dinge wieder in den Griff zu kriegen. Nach anfänglichen Verlusten drehen die chinesischen Märkte ins Plus – das dürfte den X-Dax zur Eröffnung in den Bereich 10100 führen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage