Devisen

Videoausblick: Dax zu hoch

Der Dax hat gestern einen wilden Ritt absolviert und die 10.000er-Marke überwunden – aber der deutsche Leitindex steht im Vergleich zu den US-Märkten, die derzeit Schwäche zeigen, deutlich zu hoch. Lange geht das nie gut, entweder müssen die Amerikaner nach oben, oder (wahrscheinlicher) der Dax nach unten. Gestern enttäuschte Intel nachbörslich mit seiner Prognose für das nächste Quartal..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage