Aktien

„Wenn die Steuerreform nicht kommt, haben wir ein Problem!“

FMW-Redaktion

„Wenn die Steuerreform nicht kommt, haben wir ein Problem!“. Das sagt Peter Tuchman – er bezieht sich auf die möglichen „Nein-Sager“ bei den Republikanern im Abgeordnetenhaus, die gegen den Wegfall der Absetzbarkeit lokaler Steuern von den an Washington zu zahlenden Steuern opponieren. Tuchman weiter zu den Gründen, warum es gestern an der Wall Street nach unten ging:

Zurück nach Europa: Jochen Stanzl über die Märkte vor der heutigen EZB-Entscheidung:

Ronald Gehrt bemerkt Bullen, die „ins Rudern kommen“:

Und DrMartin Kawumm über den Dax am Tag von „Super Mario“:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage