Europa

ZEW Index mit erneutem Rückgang

Gemischte Daten vom ZEW Index: während das Geschäftsklima enttäuscht und mit 25,0 die Erwartungen deutlich verfehlt hat (5.Rückgang in Folge, Prognose 32, Juli war 29,7), sieht es bei der Einschätzung der aktuellen Konjunkturlage besser aus: 65,7 gegenüber 63,9.

Die Daten sind noch beeinflußt von der Griechenland-Krise – wohl zum letzten Mal. Wir prognostizieren: bei den kommenden Daten wird Griechenland keine Rolle mehr spielen, sondern das für Deutschland so ungleich wichtigere China. Alles wird dann davon abhängen, wie sich der Kursverlauf des Yuan entwickelt..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage