Aktien

Gold und Euro in stabiler Seitenlage, Dax noch ohne Leben, Warten auf Abe

Der Dax zeigt kurz vor Handelsstart kaum Lebensmut. Nur 8 Punkte über dem Schluss gestern Abend dümpelt er vor sich hin. Asien gibt auch nicht viel her...

FMW-Redaktion

Der Dax zeigt kurz vor Handelsstart kaum Lebensmut. Nur 8 Punkte über dem Schluss gestern Abend dümpelt er vor sich hin. Asien gibt auch nicht viel her.

Shanghai Composite +0,30%
CSI300 +0,11%
ChiNext +0,51%
Nikkei -1,47%

Sensationell wichtige Termine auf der Konjunkturseite stehen heute nicht an.

Japans Ministerpräsident Abe wird voraussichtlich in wenigen Stunden seinen aktuellsten Fiskalplan veröffentlichen, also welche neuen Konjunkturpakete er sich ausgedacht hat. Das kann Leben in den Yen und Dollar bringen!

Gold und Euro setzten ihre „stabile Seitenlage“ seit Freitag Nachmittag fort.

Wie gestern ist auch heute der Ölpreis das Sorgenkind. Jetzt geht es um die psychologisch wichtige große Marke von 40 Dollar im WTI-Öl. Alleine gestern verlor der Preis satte 2 Dollar bis auf 39,80, kann sich aktuell aber knapp über 40 Dollar halten. Wohl weniger Charttechnik – sondern im Augenblick zählt die runde Zahl an sich. Hält sie oder hält sie nicht?

Ölpreis
Der WTI-Ölpreis seit letzten Donnerstag.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage