Folgen Sie uns

Finanznews

Aktienmärkte: Der Lehman-Moment! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte haben sich nach dem gestrigen Crash (größter Fall seit 1987) heute etwas erholt – aber wir haben heute dennoch eine Art Lehman-Moment erlebt! Die Fed hat nämlich heute mitgeteilt, dass man den Markt für Commercial Paper durch Liquidität stützen wird, und damit faktisch zugegeben, dass das US-Finanzsystem in seinem Herz – nämlich dem amerikanischen Geldmarkt – ein systemisches Problem hat. Es machen Gerüchte von Schieflagen bzw. Pleiten von Playern am Geldmarkt die Runde – und die Fed versieht diese Gerüchte heute gewissermaßen mit einem offiziellen Stempel. Das ist mittelfristig auch für die Aktienmärkte kein wirklich gutes Omen – auch nicht, dass die US-Regierung heute angekündigt hat, Helikoptergeld zu verteilen. Das ist gewissermaßen der Offenbarungseid der freien Marktwirtschaft..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Dreamtimer

    17. März 2020 20:02 at 20:02

    FED Put in 1984… unter Volcker? Sind Sie sicher, dass Sie sich nicht um eine Dekade geirrt haben?

  2. Avatar

    Prognosti

    17. März 2020 23:45 at 23:45

    So nebenbei, die T- Bond – Renditen steigen wieder kräftig an u.sind wieder dort wo sie etwa vor dem Crash u.der gewaltigen Zinssenkung waren.Wenn die Firmen weniger Dividende bezahlen können sind dann Bonds wider eine Alternative zu Aktien.
    Helikoptergeld wie schizophren, zuerst enteignet man das Volk mit Tiefstzinsen, u.vor dem Zusammenbruch des Systems übergiesst man die Konsumenten mit einem einmaligen Chek um den Kollaps zu verzögern.
    Das ist nicht nachhaltig, für eine gesunde Wirtschaft müssen die Bürger dauernd genügend verdienen um anständig zu leben.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Lockdown – weiter bergab für Dax &Co? Videoausblick

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Der nächste Lockdown (in einer etwas milderen Version im Vergleich zum März) steht bevor – und besonders die Aktienmärkte in Europa reagieren darauf mit Schwäche! Der Dax nun 9% unter seinem Stand vor zwei Wochen – heute dürften neue Corona-Maßanhmen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich beschlossen werden. Am Besten halten sich wieder einmal US-Tech-Aktien, aber die Aktienmärkte warten nun auf den „Super-Donnerstag“ mit den Zahlen von Apple, Amazon, Alphabet und Facebook. Und natürlich auf die US-Wahl. Wie würden die Aktienmärkte reagieren, wenn doch Trump gewinnen würde? Knackpunkt bleibt nach wie vor die Hoffnung auf den großen Stimulus nach der US-Wahl..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Nach oben ist der Deckel drauf! Marktgeflüster (Video)

Normalerweise starten die Aktienmärkte in der Woche vor den US-Wahlen eine impulsive Rally. Aber vieles spricht dafür, dass das in diesem Jahr nicht so ist!

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Normalerweise starten die Aktienmärkte der Wall Street in der Woche vor den US-Wahlen eine impulsive Rally. Aber vieles spricht dafür, dass das in diesem Jahr nicht so ist! Denn nach wie vor hält sich das „große Geld“ zurück, so lange nicht klar ist, ob das Ergebnis der Wahl (von Trump) angefochten wird und dann eine lange Periode der Unsicherheit (mit Kursverlusten) droht. Daher ist mit guter Wahrscheinlichkeit bis mindestens zum US-Wahltermin bei jeder Rally der Aktienmärkte „der Deckel drauf“. Der Dax bleibt nach dem gestrigen Abverkauf schwach und angeschlagen – die Gefahr von Lockdowns bleibt in Europa ein dominierendes Thema..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Stimulus ist tot – trotzdem Rally? Videoausblick

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Gestern kamen die Aktienmärkte stark unter Druck (Corona-Zahlen, SAP-Zahlen) – heute nun ist klar, dass es definitiv keinen neuen Stimulus vor der US-Wahl geben wird. Sollte Biden neuer US-Präsident werden, aber die Republikaner den US.Senat halten können, sieht es nicht gut aus für ein neues großes Stimulus-Paket. Kommt nach dem Abverkauf der Aktienmärkte (vor allem der Dax ganz schwach) heute der „turnaround tuesday“? Die Statistik der Vergangenheit spricht dafür: in 11 von 12 Fällen ging es vom Dienstag bis zum Wahl-Dienstag nach oben. Aber vor allem am Donnerstag melden die großen US-Tech-Werte – war SAP ein Warnsignal, dass die Zeiten auch für die Tech-Firmen schwieriger werden, weil das Geld nicht mehr so locker sitzt?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen