Allgemein

Aktienmärkte: Geht der Crash nächste Woche weiter?

Aktienmärkte : Geht der Crash weiter?

Der Freitag war ein heftiger Tag für die Aktienmärkte – ein echter „Black Friday“ mit einem Abverkauf etwa beim Dax von mehr als -4%, bei Rohstoffen wie Öl kann man bereits von einem Crash sprechen. Auslöser für den „schwarzen Freitag“ war die neue Virus-Variante B.1.1.529, die inzwischen den Namen „Omikron“ erhalten hat und laut neuesten Erkenntnissen bereits in Deutschland ist.

Aktienmärkte: Fortsetzung des Crash – der doch Erholung?

Während sich die Aktienmärkte noch einigermaßen hielten, waren vor allem der Ölpreis mit einem Abverkauf von gut 10% sowie die stark fallenden Kryptowährungen im Fokus. Aber auch die US-Anleiherenditen stürzten ab (die 10-jährige US-Staatsanleiihenrendite fiel mehr als 16 Basis-Punkte, ein echter „Monster-Move“) – es war also ein sell-off auf breitester Front, eine Art „Massaker“!

Wie geht es in der nächsten Woche weiter? Was sagen die Charts, wie sehen die Indikatoren aus? Michael Silva (Youtube-Kanal „Figuring out Money„) blickt auf die die wichtigsten Faktoren: was spricht für eine Fortsetzung des Crash – oder gibt es doch Hoffnung für die Bullen?

Der Titel des Videos von Michael Silva lautet jedoch: „this time feels different“ – also eher nicht „buy the dip“:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Die Amis arbeiten fieberhaft daran am Montag vor US Börseneröffnung mitzuteilen das das Pfizer Medikament odrr der Biontech Wirkstoff auch gegen die neue Variante wirkt.
    Sollte das so sein, könnte man sogar vermuten das es kein Zufall war die Meldung am Black Friday zu veröffentlichen. Am Montag kann man als US Anleger in Asien und Europa zugreifen und danach doe Meldung lancieren und die Future 3% ins Plus pushen.
    Es wäre nicht das erste Mal das es so läuft.

  2. Es gibt Leute die schnell sind .Und es gibt Leute,die vorher schon wissen ,daß sie schneller als schnell sein müssen.

    https://www.straitstimes.com/world/europe/moderna-says-new-covid-19-vaccine-for-omicron-may-be-ready-in-early-2022

    Oder irgenwo steht einfach ein Tiefkühlschrank mit kleinen Glasröhrchen, beschriftet mir griechischen Buchstaben,die man dann auf einem grossen Busbahnhof in Botswana auf sämtliche Handgriffe verteilt. :-))

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage