Finanznews

Aktienmärkte: Heute fällt die Entscheidung! Videoausblick

Heute fällt eine Entsheidung, die für die Realwirtschaft in Europa große Konsequenzen haben wird – und damit wohl auch für die Aktienmärkte. Denn heute wird sich entscheiden, ob Großbritannien mit oder ohne Deal aus der EU ausscheiden wird, und derzeit sieht es eher nicht so gut aus für einen Deal. Würden die Aktienmärkte auch das ignorieren, wie so viele andere Dinge derzeit auch? Gestern jährte sich der 24.Jahrestag der Rede von Alan Greenspan, als er die damaligen Entwicklungen und Bewertungen als „irrationalen Überschwang“ bezeichnete. Wie passend auf die aktuelle Situation: denn die globalen Aktienmärkte haben nun erstmals die Marke von 100 Billionen Dollar Marktkapitalisierung überschritten: Corona scheint die Unternehmen also immer wertvoller zu machen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Den grössten Fehler den GB machen könnte, wäre die Bedingungen der EU 1:1 zu übernehmen. Denn dann hätte GB gleich in der EU verbleiben können. Die EU wird zunehmend ein zentralistisches Gebilde mit übergeordneter Deutungshoheit, über alle Mitglieder gleichmachend ausgegossen werden. Die Chance von GB, sich optimalere Bedingungen zu erarbeiten wird zwar zu Beginn herausfordernd sein, jedoch langfristig die im Korsett von Brüssel eingepressten EU-Mitglieder weit hinter sich lassen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage