Devisen

Aktuell: Jerome Powells Rede in Jackson Hole

Die Eröffnungsrede von Jerome Powell (hier das Programm der Veranstaltung der Kansas-Fed)

– graduelle Zinsanhebungen bleiben angemessen

– sieht keine Überhitzungsgefahren

– Arbeitsmarkt stark, jeder, der einen Job sucht, kann einen finden

– Wirtschaft dürfte stark bleiben

– keine klaren Anzeichen, dass Inflation deutlich über 2% steigt

– Fed wird alles tun, was notwendig ist (FMW: eine Anspielung an die EZB):

Der Dollar schwächer:

FMW: die Rede wirkt leicht dovish – Powells Botschaft ist: wir tun alles, damit es der Wirtschaft gut geht – und vermeiden alles, was ihr schadet..


Powell bei seiner Amtseinführung



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Selten so gelacht,… mal wieder den Bock zum Gärtner gemacht.
    Naja,…schau ich auf den Goldpreis, weiß ich auf was ich mich verlassen kann wenns hart auf hart kommt. Für den Rest, good luck.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage