Devisen

Aktuell: Schweiz erhöht Zinsen um 0,5 Prozent – Franken wertet deutlich auf!

Die Schweiz erhöht ihre Zinsen um 0,50 Prozentpunkte. Daraufhin spring der Schweizer Franken aktuell nach oben. Hier die Details.

Geldmünze der Schweiz

Nach sieben Jahren Stillstand bei -0,75 Prozent erhöht die Schweiz jetzt ihre Zinsen. Die Schweizerische Nationalbank (SNB) gab vor wenigen Minuten bekannt, dass der Leitzins und der Zins auf Sichtguthaben um jeweils 0,50 Prozent auf -0,25 Prozent angehoben wird. In der Grafik sehen wir den Verlauf des Zinsniveaus in den letzten zehn Jahren. Als Reaktion auf diese Entscheidung wertet der Schweizer Franken aktuell sprunghaft auf. EURCHF fällt von 1,0385 auf aktuell 1,0197.


source: tradingeconomics.com

Die SNB erhöht den Leitzins für die Schweiz „um dem gestiegenen inflationären Druck entgegenzuwirken“. Die straffere Geldpolitik soll verhindern, dass die Inflation in der Schweiz breiter auf Waren und Dienstleistungen übergreift. Es ist laut Aussage der SNB nicht auszuschliessen, dass in absehbarer Zukunft weitere Zinserhöhungen nötig werden, um die Inflation auf mittlere Frist im Bereich der Preisstabilität zu stabilisieren. Um für angemessene monetäre Bedingungen zu sorgen, sei man zudem bei Bedarf bereit, am Devisenmarkt aktiv zu sein.

Die Inflation in der Schweiz erreichte im Mai 2,9 Prozent und dürfte laut Meinung der SNB zunächst erhöht bleiben. Die neue bedingte Inflationsprognose der SNB beruht auf der Annahme, dass der SNB-Leitzins über den gesamten Prognosezeitraum −0,25% beträgt. Sie liegt für die nächsten drei Jahre über derjenigen vom März, und zwar bei 2,8% für 2022, bei 1,9% für 2023 und bei 1,6% für 2024. Ohne die heutige Zinserhöhung läge die Inflationsprognose deutlich höher.

Kursverlauf von Euro vs Schweizer Franken in den letzten 30 Tagen Kursverlauf von Euro vs Schweizer Franken in den letzten 30 Tagen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Pingback: Meldungen vom 16.06.2022 | das-bewegt-die-welt.de

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage