Aktien

Cannabis-Aktien und Wasserstoff-Aktien – Denkanstoß für die nächsten Tage

Trading am Laptop

Die Privatanleger, die in den letzten Wochen aktiv die Highflyer-Aktien rund um Gamestop, AMC, Nokia etc gehandelt haben, werden sich erinnern. Nachdem der Hype um dieser Aktien Anfang Februar eingeschlafen war, war die nun „aufgestachelte“ Trader-Meute auf der Suche nach neuen Objekten der Begierde. Man fand für seine schnellen Trades die Cannabis-Aktien und Wasserstoff-Aktien. Mehrere Tage im Februar lief in diesen Aktien der Hype.

Bei den Cannabis-Aktien setzte die Kaufpanik gut eine Woche ein nachdem Gamestop, AMC und Co wieder abgestürzt waren. Zwischen dem 8. und 12. Februar haussierten Aktien wie Sundial Growers oder Tilray, und dann wieder brutal abzustürzen. Viele Anleger, die in der Hausse zu spät aufgesprungen waren, saßen dann sehr schnell auf hohen Verlusten. Und jetzt zwei Wochen später sehen wir, wie Gamestop und AMC wieder aus dem Nichts angesprungen sind. Alleine die Gamestop-Aktie stieg Mittwoch Abend um mehr als 200 Prozent!

Was lernen wir daraus? Nun, wer zwei, drei Schritte in die Zukunft denkt und „endlich mal rechtzeitig“ beim der nächsten Kursexplosion dabei sein will, der könnte auf die Idee kommen, dass Cannabis-Aktien, aber auch Wasserstoff-Aktien, in den nächsten Tagen und Wochen ebenfalls wiederentdeckt werden könnten. Das ist ein mögliches Szenario. Es kann so kommen, muss es aber nicht. Betrachten Sie diese Zeilen daher bitte nicht als Kaufempfehlung!

Es ist lediglich ein Szenario, welches man sich als aktiver Trader überlegen könnte. Die Wasserstoff-Aktien wie Ballard Power und Plug Power oder auch Nel ASA erlebten im Januar ihren Hype, und konnten sich dann einige Zeit halten. Erst ab Mitte Februar begannen die Aktienkurse aus dieser Branche zu fallen. Das Thema Wasserstoff ist zukunftsträchtig, und hat offenkundig Potenzial – wie auch das Thema Cannabis in den USA. Es ist möglich, dass eine große Masse an Tradern diese Aktien plötzlich wieder zum Leben erweckt.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage