Aktien

Covid-Virus tödlicher als erwartet – Aktienmarkt dennoch erholt – Werbung

Werbung

Lieber Börsianer,

in dieser Woche zeigen die wichtigen Aktienmärkte erstmals seit vielen Tagen eine positive Gegenreaktion. So erholte sich der DAX seit Montag über 4 %, während der marktbreite US-Index S&P 500 sogar satte 6 % vorrückte. Ist jetzt alles ausgestanden? Gehen wir jetzt quasi nahtlos vom Absturz in die bei Anlegern so geschätzte V-förmige Erholung über? Ich bin hier zunächst vorsichtig. Nach den massiven Abschlägen der vergangenen Woche, als die Indizes prozentual zweistellig verloren, war diese Gegenreaktion zu erwarten. Hilfreich war dabei vor allem eine überraschende und massive Zinssenkung der US-Notenbank Fed. Diesmal beließ man es nicht nur bei dem ansonsten üblichen Viertelprozent. Jerome Powell griff gleich in die Vollen und senkte den US-Leitzins um ein halbes Prozent.

Kurzfristig hat das den Aktienmarkt angeschoben. Gleichwohl sagt uns dieser Zinsschritt natürlich auch, dass sich die Währungs- und letztlich ja auch Konjunkturhüter in den USA Sorgen machen. Sie befürchten ein Abgleiten der Konjunktur in die Rezession. Und tatsächlich vor allem das konjunkturelle Bild in Europa ist nicht rosig. Sehr wahrscheinlich werden etwa die französische und italienische Volkswirtschaft im laufenden Quartal schrumpfen. Deutschland schafft vielleicht noch ein Miniwachstum von knapp über Null. Letztlich kennen wir auch den Einfluss des Covid-Virus auf die Konjunktur noch nicht. Bislang sind die wirtschaftlichen Aktivitäten in Europa – Ausnahme Italien – und in Nordamerika noch…..

Den gesamten Artikel können Sie lesen, wenn Sie sich für den Newsletter „Profit Alarm“ anmelden. Sie erhalten dann täglich per Email eine exklusive Analyse. Der Service ist für Sie völlig kostenfrei!

 



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage