Aktien

Dax: Die Trauer der Bullen – sind das Umschichtungen aus dem Dax in die USA?

FMW-Redaktion

Gestern war der Dax wieder einmal deutlich schwächer als die US-Indizes. Da waren große Adressen am Werk, die ihr Kapital vom Dax in die USA umschichteten – sagt Ronald Gehrt. Aber dass diese Spekulation auch wirklich aufgeht, sei zweifelhaft, meint Gehrt:

Das hat einige auf dem falschen Fuß erwischt – jetzt ist erst einmal Trauer angesagt:


Jacek Andrzej Rossakiewicz: Pietà (1990)

Auch DrMartin Kawumm hat es mit Long-Positionen gestern erwischt – daher ist ihm zum Heulen zumute… Das hindert ihn aber nicht daran, aufzuzeigen, wie es jetzt weiter geht:

An der Wall Street dagegen ist die Stimmung ganz anders! Peter Tuchman etwa glaubt an den großen fiskalischen Stimulus durch die US-Steuerreform, die sich massiv auswirken werde auf die US-Wirtschaft. Nun sei eine kleine Pause eingetreten, aber das werde nicht lange dauern, weil alles für die US-Aktienmärkte spreche:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage