Devisen

Technischer Ausblick: Euro wertet kräftig auf, Fehlausbruch bei Öl, Gold unter Druck

Euro-Geldscheine

Der deutsche Leitindex durchbrach das 78,6%-Retracement des vorherigen Abwärtsimpulses. Der S&P 500 baute die Gewinne über der 4.000er-Marke aus und schloss über dem 50%-Retracement. Die US-Anleihepreise (Tnote) bildeten in Trendrichtung ein Bearish-Engulfing aus. Der Euro erholte sich und notiert wieder über 1,05 gegen den US-Dollar. Gold steht nach dem Erholungsversuch vom Montag wieder unter Druck. Öl hängt mit Fehlausbruch am mittelfristigen Widerstand. Bitcoin bildet einen Inside Bar aus. Hier der aktuelle Marktüberblick mit Max Wienke von XTB Deutschland.

Zum Anschauen des Videos klicken Sie bitte auf das Bild.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage