Allgemein

Die aktuellen Daten zur kompletten EZB-Geldflut… nicht dass SIE es vergessen!

FMW-Redaktion

Nicht dass SIE das Thema vergessen, liebe Leserinnen und Leser! Deswegen hier nochmal kurz die heute aktualisierte Übersicht zur EZB-Geldflut. Viele Beobachter haben wohl schon längst vergessen, dass aus den vorigen Kaufprogrammen der EZB noch aufgekaufte Papiere in den Büchern der EZB schlummern, bis sie auslaufen. Da sind z.B. die Programme zum Kauf von forderungsbesicherten Anleihen aus dem Jahr 2014 mit noch offenen 176 Milliarden Euro in der EZB-Bilanz – wer erinnert sich noch daran?

EZB-Geldflut
Die Summen rechts sind Milliarden Euros.

In der Grafik sieht man unten den Hauptposten, das sogenannte „Public Sector Purchase Programme“. Seit März letzten Jahres werden pro Monat für ca. 60 Milliarden Euro staatliche und halbstaatliche Anleihen durch die EZB aufgekauft – bis letzte Woche ist diese Summe auf 780 Milliarden Euro angewachsen (17 Milliarden mehr als in der Vorwoche), und es geht so weiter. Ab Juni (wir haben schon mal die Zeile vorbereitet) kommen die Unternehmensanleihen in der Eurozone hinzu, die die EZB zusammen mit ihren nationalen Notenbanken aufkauft.

Für eine genaue Übersicht und Beschreibungen zu den einzelnen „Kaufprogrammen“ geht´s hier zur Übersichtsseite der EZB.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Ich plädiere für eine EK-Quote von 100% für die Zentralbanken. Dann wäre dieser Unsinn sofort beendet.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage