Finanznews

Die spinnen, oder? Marktgeflüster (Video)

Die Wall Street am Rande des Wahnsinns..

Was derzeit vor allem an der Wall Street passiert, ist fast schon als historisch zu bezeichnen: die Stimmung wechselt von Euophorie zu Anflügen von Panik, sichtbar im Advance-Decline-Verhältnis, also der ANzahl jender Aktien, die steigen, zu jenen, die fallen. Vorgestern der tiefste Wert seit dem Abverkauf im Februar, dann gestern der höchste Wert seit mehr als einem Jahr, heute wieder der tiefste Wert seit Juni. All das bedeutet: die Märkte sind hochgradig nervös und stimmungsschwankend, wohl ein Vorbote der nahenden US-Zwischenwahlen. Der Dax gibt einen Teil seiner Gewinne wieder ab – insgesamt scheinen die Aktienmärkte wieder auf den Boden der Realität zurück zu kehren..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Wenn ich mir den Angstindex VIX anschaue, sehe ich keine große Unsicherheit. Da gab es im Februar mehr Bewegung.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage