Aktien

Eilmeldung: China senkt Mindestreserveanforderungen für Banken

Die People´s Bank of China hat soeben die Mindestreserveanforderungen für Banken um 0,5% gesenkt – offenkundig in Reaktion auf den extrem schwach ausgefallenen HSBC-Einkaufsnamanerindex. Dieser war auf den tiefsten Stand seit sechs Monaten gefallen, besonders ungewöhnlich vor dem für den chinesischen Konsum entscheidenden Neujahrsfest. Mit dem Schritt versucht Chinas Notenbank, die Kreditvergabe zu stimulieren.

Die Märkte erfreut dies zunächst, doch dürfte bei zweitem Hinsehen Ernüchterung einkehren: es ist faktisch das Eingeständnis, dass Chinas Wirtschaft schwächelt.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage