Finanznews

Heute die Parität zum Dollar? Euro – die Weichwährung mit EZB-Garantie! Videoausblick

Fällt der Euro heute unter den Stand von einem US-Dollar?

Um Haaresebreite hat der Euro heute zum US-Dollar die Parität verfehlt (Tief bei Euro-Dollar war 1,004) – die Gemeinschaftswährung ist so mit tatkräftiger Unterstützung durch die EZB inzwischen zur Weichwährung mutiert. Richtig ist: der Dollar ist stark auf breiter Front (weil die Fed den monetäre Klimawandel anführt), nicht nur gegenüber dem Euro. Aber die EZB ist die einzige bedeutende Notenbank, die noch kein einziges Mal die Zinsen angesichts einer Inflation von 8,6% angehoben hat und so die Abwertung weiter befördert. Hinzu kommt das Rezessions-Risiko aufgrund der Energie-Krise, die Investoren aus der Eurozone flüchten läßt. Fällt der Euro heute unter den Stand von einem US-Dollar?

Hinweise aus Video:

1. Immobilienpreise und Inflation – die düsteren Erwartungen der Bürger

2. China: Mißtrauen gegen Impfstoffe, Peking kippt Impflicht – neuer Lockdown in Shanghai?

3. „Euro mit Parität zum US-Dollar diese Woche – hohe Wahrscheinlichkeit“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die Parität wurde schon erreicht. Schrecklich….

    Und Russland findet immer mehr „Begleiter“. Die Ukraine fordert und fordert….

    Die Deutschen lehnen sich von Tag zu mehr auf, bzw von der Ukraine ab.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage