Aktien

Goldman Sachs mit Quartalszahlen: Enttäuschung!

Goldman Sachs hat seine Quartalszahlen präsentiert. Es ist eine Enttäuschung beim Umsatz, aber vor allem beim Gewinn.

Goldman Sachs hat vor wenigen Minuten seine Quartalszahlen veröffentlicht. Hier die wichtigsten Kennzahlen.

Der Umsatz liegt bei 10,59 Milliarden Dollar (Vorjahresquartal 12,64 / für heute erwartet 10,83).

Der Gewinn pro Aktie liegt bei 3,32 Dollar (Vorjahresquartal 10,81 / für heute erwartet 5,48).

Die Aktie notiert vorbörslich mit -2,1 %.

Die Investmentbanking Fees haben sich im Vergleich zum Vorjahresmonat halbiert von 3,6 auf 1,87 Milliarden Dollar.

Hingegen stiegen die Umsätze beim Handel mit Anleihen, Rohstoffen und Devisen von 1,87 auf 2,69 Milliarden Dollar.

Das Wertpapiersegment sinkt von 2,18 auf 2,07 Milliarden Dollar.

Die Umsätze im ASSET & WEALTH MANAGEMENT sinken im Jahresvergleich von 4,86 auf 3,56 Milliarden Dollar.

CEO-Headline-Aussage: “Against a challenging economic backdrop, we delivered double-digit returns for our shareholders in 2022. Our clear, near term focus is realizing the benefits of our strategic realignment which will strengthen our core businesses, scale our growth platforms and improve efficiency. The foundation of all of our strategic efforts is our client franchise which is second to none.”
– David Solomon, Chairman and Chief Executive Officer



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage