Finanznews

Goldman Sachs wird bullisch – Kontraindikator? Marktgeflüster (Video)

Jetzt ist es so weit: Goldman Sachs hat heute für das Jahr 2021 und das Jahr 2022 seine Kursziele für den S&P 500 deutlich erhöht! In der Vergangenheit war Goldman Sachs jedoch eher ein guter Kontraindikator – meist folgte auf bullische Kursziele ein Abverkauf, auf negative Ausblick der Goldmänner dagegen eine Rally! Heute erreicht der Nasdaq ein neues Allzeithoch, alle US-Indizes im Plus, auch der Dax näherst sich seinem Allzeithoch. Aber die Nachrichten in Sachen Corona werden nicht gerade besser, die USA mit den höchsten Zahlen seit Februar, immer mehr US-Großkonzerne verschieben die Öffnung ihrer Büros. Und die Reopening-Aktien laufen seit einiger Zeit schlechter als der Gesamtmarkt..

Live-Link für heute Donnerstag 05.08, 18.30Uhr, 3. Folge „Boom und Bust“:

„Gold, Bitcoin, Notenbankensozialismus“
Zu Gast: Thorsten Polleit – Chefvolkswirt Degussa



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. 9 Tag in Folge Nasdaq Rampe. 1 Punkt im Minus und die Rakete schiesst durch die Decke.120 Punkte, 150 Punkte, 200 Punkte in Minuten😊😊 Jeden Tag long, jeden Tag Geld verdienen. Sehr geil.

    Das Jahr ist 2030, der S&P steht bei 20000k, und die Bären hier fragen sich wann der Crash komnt😂😂

  2. Wenn ich mich richtig erinnere, begann die Hausse im Jahr 2009 bei einem S&P500-Stand von 666 Pkt. (Lucifer läßt grüssen). Dann würde sich ja ein Ende des Bullenmarktes bei 4444 Pkt. anbieten… ;-)

  3. @ Marcus, dass Spassmobil fährt seit 10Jahren mit 200km/h gegen die Wand und die Permabullen freuen sich noch einen Meter vor der Wand über den erfrischenden Fahrtwind.
    P.S Übrigens wieder rekordtiefe Volumen, es gibt keine echten Käufer mehr, nur noch Zwangskäufe durch Short-Squeezes, wahrhaft nachhaltig !

    1. Das stimmt zwar…aber wenn es immer wieder shortseller gibt, die den Bullen die Chance geben die Kurse steigen zu lassen, dann ist das halt so…niemals Short gehen…entweder Long im Markt oder an der Seitenlinie…bei den amis würde es mich nicht wundern, wenn die das Spiel auch noch bis zur 8888 treiben…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage