FMW

Griechische Regierung: werden alles tun, um Deal mit EU zu erreichen

Von Markus Fugmann

Die Tonlage zwischen der griechischen Regierung und den Vertretern der Eurozone scheint sich zunehmend zu entspannen. So sagte der Sprecher der griechischen Regierung, Gabriel Sakellaridis, gegenüber dem Fernsehsender Skai TV:

„We will do whatever we can so that a deal is found on Monday. If we don’t have an agreement on Monday, we believe that there is always time so that there won’t be a problem.“ (zitiert nach Reuters.com)

Auf dem gestrigen EU-Gipfel hatte Kanzlerin Merkel bereits versöhnliche Töne angestimmt: in Europa sei es immer möglich gewesen, Kompromisse zu finden. Bevor am Montag die Gespräche zwischen Greichenland und der Eurogruppe fortgesetzt werden, versuchen Offizielle der griechsichen Regierung wesentliche Fragen im Vorfeld mit Vertretern der Europäischen Kommission, der EZB und des IWF zu klären.

Dennoch: die aktuell verbesserte Stimmung sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass entscheidende Punkte noch nicht geklärt sind – ein hartes Tauziehen mit offenem Ausgang ist zu erwarten..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage