Allgemein

Handelskrieg: Einigung – oder doch nur Forderung Chinas? Nachrichtenchaos

Chaos in Nachrichtenland: westliche Medien hatten berichtet, dass es eine Einigung gebe zwischen den USA und China, die Zölle im Gleichklang wechselseitig schrittweise abzubauen. Die „Global Times“ aber sprach eben nicht von einer Einigung.

Wenig später dann dieselben westlichen Medien, die zuvor von einer Einigung gesprochen hatte: China fordert den Abbau der Zölle im Gleichschritt. Von einer Einigung ist in diesen Meldungen keine Rede mehr…

Was stimmmt also? Wir gehen davon aus, dass die Amerikaner nicht bereit sind, die Zölle im Gleichschritt abzubauen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Man stelle sich vor, die USA würden nun wirklich auf alle Zölle verzichten. Dann ginge der eineinhalb Jahre währende Handelskrieg ins Guiness Buch der Rekorde ein als die aufwändigste Marketingkampagne für Sojabohnen in der Menschheitsgeschichte. Not the greatest deal ever but at least the greatest advertising ever.

  2. Nachtrag: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Trump eine Wiederwahl erreicht, wenn er derartig klein beigibt vor den Chinesen. Vor seiner Wählerschaft, die ja offenkundig einen starken Jungen als Präsidenten haben wollen, wäre er dann völlig blamiert.

  3. @pigeon, Trump wurde schon sehr knapp gewählt,
    – als Vertreter der kleinen Leute u.als Wallstreet Verhöhner,
    – agiert hat er als grösster Umverteiler , Wallstreet Freund, ( Deregulierung, Steuersenkung, Zinssenkung)
    d.h er entpuppt sich als Trojanisches Pferd der Hochfinanz.
    Gestandendene Finanzleute , die ihn anfangs unterstützten, wenden sich von ihm ab.
    Wenn die Börsen nicht mehr steigen, oder fallen, werden ihn die Wallstreet Gnomen fallen lassen wie eine heisse Kartoffel .
    Für mich ist klar: TRUMPI PUMPI WIRD ABGEWÄHLT ODER NICHT- WIEDERGEWÄHLT.

    1. Das mag alles wahr sein, nur verpackt er den Haufen Schei….mit einer wunderschönen Schleife und ein wenig ein Grab them on the….und Six Pack Joes stimme ist garantiert. Die Welt spinnt auch immer mehr, kein wunder werden solche Deppem dann gewählt da unsere Eliten gar nicht mehr Wissen mit was für Müll man sich beschäftigen soll, wenn ich heute was von Menspreading (wusste gar nicht das es das gibt) lese das in Wien verboten werden soll dann frage ich mich langsam in welcher völlig idiotischen Welt wir eigentlich Leben, der Entwickelte Mensch erinnert mich immer mehr an einen Affen. Und so wählt man halt dann den Oberaffen zum Vorsteher…hugahuga

      Zum Thema; Die Märkte steigen wieder mal 😂 was genau die Meldung war ist eigentlich wurscht

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage