Indizes

Handelskrieg – Trump: Wenn kein Deal, werde ich Zölle umso mehr anheben

Donald Trump soeben mit einer Aussage, die zeigt, wie tief die Kluft zwischen den USA und China nach wie vor ist – und wie weit ein Deal entfernt ist. Der US-Präsident mit der Drohung, die Zölle umso stärker anzuheben, wenn es zu keinem Phase 1-Deal kommen würde:

Kurz zuvor hatte ein Bericht für eine Erholung der US-Indizes gesorgt, wonach die USA und China sich an dem fast erreichten Abkommen aus dem Mai orientieren könnten, um die Zölle rückabzuwickeln – auf diese Idee hätte man eigentlich auch schon früher kommen, oder?

Aber: beide Seiten gingen nicht davon aus, einen weitergehenden Deal überhaupt erreichen zu können. Das Headlines-Chaos geht weiter..:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Ah, die nächste Möhre wird wieder vor den Esel gehalten. Markt interpretiert das so: China muss Handelddeal eingehen, weil es wäre nicht gut, wenn die Zölle noch mehr angehoben werden.

  2. Phöser Donald! Das schreit jetzt förmlich nach Leisure Suit Larry.

  3. Nein, ich interpretiere das so: S&P500 erreicht bald die Oberkannte des Trendkanals. Noch ein paar Tage und es gibt einen massiven Rücksetzer. Da muss man der dummen Masse schon mal eine News zurecht legen. S&P500 3178,04 dann Feuer frei.

    1. Also bei mir ist schon „Oberlippe Unterkante“ ;-) Von mir aus kann es schon ab heute in die Tiefe rauschen. Ein Turnaround-Tuesday wäre doch auch mal wieder schön. Und auf die zweite Stelle hinterm Komma würde ich ggf. verzichten, liebe @Übelkeit :-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage