Die Woche

Index-Update für Dienstag, den 07. April 2015

Von Michael Borgmann

Laut letzter Video-Analyse sollte der Index am letzten Handelstag vor den Osterfeiertagen eher lustlos handeln und selbst bei einem Absacker gen 11.900 träge um 12.000 Punkte herum EIERn (passt ja auch zu Ostern). Der Index fiel dann nicht einmal so tief sondern quälte sich mit fast null Handelsspanne ins verlängerte Wochenende wobei er sich dann in der Tat fast den gesamten Tag über im Bereich 12.000 aufgehalten hatte.

Erneut hatte das neu geschaffene CCB-Sentiment also recht bekommen, denn in der Umfrage vor dem Video gab es eine Patt-Situation, je ca. 1/3 der abgegebenen Stimmen verteilte sich auf die Lager BULLE/NEUTRAL/BÄR.

Die aktuelle Umfrage war (vor den veröffentlichten US-Daten am Karfreitag) von einem klaren Bullenüberhang geprägt (ca. 75%) und seitdem die Daten raus sind ist das Ganze deutlich bärischer geworden und wieder im Paritätsbereich. Daraus kann man schließen, dass der Markt am Dienstag wohl eher schwach starten dürfte, sich aber im Handelsverlauf dann eher fangen sollte, dies ließe sich via recht bullischem 15/30M-Chart auch technisch bestätigen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage