Aktien

Inside Riße (VIDEO): Deutsche Bank-Hysterie ist unbegründet!

FMW-Redaktion

Das alte Tief bei 9.200 Punkten im Dax (aus einem meiner letzten Videos) haben wir noch nicht wieder erreicht, da könnten wir aber hinlaufen. Innerhalb dieser Korrekturphase könnte man Long-Chancen suchen bis rauf auf 9.240. Gold ist angesprungen! Und nein, die Deutsche Bank geht nicht pleite – die Hysterie ist unbegründet! Warum? Mehr dazu im Video…



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Es wird keine Bankpleiten geben ?
    Das ist ja mal eine mutige Aussage !

    EZB Stresstest gelten jetzt als verlässliches Indiz ? Soso ! ?

    Siehe abgewickelte Banken in Italien, Portugal , Ukraine (naja OK ) . aber das spielt im abgeschotteten Deutschen Markt wohl keine Rolle .
    Siehe Stresstestbewertungen für Griechenbanken .

    Der Markt hat unrecht :p

  2. Ich sehe und höre Sie immer wieder gerne Herr Risse……

  3. Leider ist mit dem Wechsel von Herrn Risse in das Lager der Gebührenschneider auch seine Qualität durch Quantität ersetzt worden, welche im Rauschen aller anderen fremdbestimmten langsam versiegt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage