Bitcoin

Kryptowährungen: Binance-Crash verunsichert Krypto-Anleger

Panik am Kryptomarkt! Eine der größten Kryptobörsen - Binance - hat den Handel und Auszahlungen für alle Kryptowährungen ganz abgeschaltet. Binance spricht zwar von einer Systemwartung, aber es dauerte nicht lange, bis die ersten...

FMW-Redaktion

Panik am Kryptomarkt! Eine der größten Kryptobörsen – Binance – hat den Handel und Auszahlungen für alle Kryptowährungen ganz abgeschaltet. Binance spricht zwar von einer Systemwartung, aber es dauerte nicht lange, bis die ersten Gerüchte von einer Hacker-Attacke im Internet verbreitet wurden. Dies sind zwar immer noch nur Gerüchte. Nach der Coincheck-Attacke wo mehr als 500 Millionen Dollar gestohlen wurden, sind Anleger und Spekulanten aber entsprechend nervös.

Bitcoin

Die Kryptowährungen kamen über Nacht verstärkt unter Druck. Bitcoin scheiterte vor dem Widerstand bei 8800 Dollar und konsolidiert zurzeit rund um die Marke von 8k. Ein klarer Durchbruch unter dieser Marke würde signalisieren, dass der Abwärtstrend weiterhin intakt bleibt und ein erneuter Test der 6000-er-Marke wahrscheinlich ist.

Großer Treue Bonus von FMW

Ethereum

Ethereum zeigt sich relativ stabil. Zwar konnte ETH/USD die Hürde bei 850 Dollar nicht überwinden. Die Nachfrage blieb in den letzten 24 Stunden aber stabil, und die Kryptowährung hält sich noch über der Marke von 800 Dollar. Bis der Widerstand bei 850 Dollar aber nicht klar durchbrochen wurde, scheint eine weitere Konsolidierung wahrscheinlich.

Binance Coin

Sobald das Trading auf Binance wieder eröffnet ist, dürfte auch die Kryptowährung BinanceCoin ziemlich stark unter Druck kommen. Vor dem System-Crash befand sich BNB/USD bei 8.27. Kurzfristig muss man mit einer Korrektur bis zu mindestens 5 Dollar rechnen.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage