Finanznews

Marktgeflüster (Video): Reine Nächstenliebe!

Heute endlich der Auftakt der US-Berichtssaison, gewissermaßen die Generalprobe für das Kommende! Und diese Generalprobe verlief durchaus durchwachsen: vor allem Wells Fargo und Citigroup im Minus, nur JP Morgan wenig verändert, trotz sehr guter Zahlen. In Sachen Reaktion auf die Zahlen also ein eher mauer Auftakt der US-Berichtsaison! Insgesamt halten sich die Aktienmärkte leicht im positiven Bereich, Trump erneuert (sicher aus reiner Nächstenliebe) seine Drohungen gegen Deutschland (wegen Nord Stream 2) und die EU („wird hohen Preis bezahlen“), und selbst Amerikas Konsumenten ahnen, dass die Dinge schwierig werden wegen den Zöllen (wie die Michigan Verbraucherstimmung heute zeigte). Der Dax heute ziemlich uninspiriert, die Widerstandszone bei 12600-12650 bleibt vorerst unerreichbar..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Die Aktien- Rallye neigt sich dem Ende zu ?

    Wie siehts denn aus mit der Anleihenmarkt-Rallye ?

    die EZB macht bis heute nix : Trump, irgendwelche Zölle hin oder her, interessiert die EZB NULL ? Die EZB ist genau das, nämlich ein Sinnbild für eine unglaubliche Anleihemarkt-Rally, die die Amis zu veranworten haben ! Wegen Lehman usw… Oder habe ich da irgendwas verpasst ?
    Die EZB wird im März 2019 den Markt „normal“ sein lassen ? Schaun mer mal wie es dann mit den Brexit aussieht… ;)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage