Märkte

Ölpreis steigt übers Wochenende – die „Alles wird gut“ Rally

Eine Öl Pumpe in der Wüste

Der Ölpreis ist von Freitag Abend bis heute weiter gestiegen. Von Niveaus um die 40,20 Dollar im WTI-Öl ging es heute nach oben auf 41,04 Dollar in der Spitze. Aktuell notiert der Ölpreis zwar mit 40,66 Dollar. Im Chart, der den Kursverlauf der letzten 30 Tage zeigt, sieht man seit dem 29. Juni ab Kursniveaus von 39 Dollar kleine, aber unterm Strich konstante Anstiege bis heute.

Alles wird gut, auch im Ölpreis?

Wird alles gut werden? Nun, heute pusht Asien alles andere mit nach oben. In China ist die Welt nach der Coronakrise wieder in Ordnung? Der Shanghai Composite Index konnte heute 5,7 Prozent zulegen. Der Dax lässt sich nicht zweimal bitten und steigt um 1,9 Prozent. Der Dow Jones notiert nach dem langen Feiertagswochenende in den USA gut 350 Punkte höher. Und ja, wo die Konjunkturlaune zumindest an der Börse gut ist, da kann auch der Ölpreis weiter steigen? Dass die Corona-Infektionszahlen in den USA immer schlimmer werden, wen interessiert das schon? Jüngst hilft dem Ölmarkt auch, dass in den USA die Zahl der aktiven Öl-Bohranlagen von 188 auf 185 reduziert wurde – ein Rekordtief!

Achtung vor zu viel guter Laune

Wir meinen: Der Markt bleibt anfällig für plötzlich negative Ereignisse. Besonders wenn Nachmittags mal wieder aus Texas, Florida oder sonst woher neue Tages-Horrormeldungen zu Corona-Neuinfektionen kommen sollten (wie schon letzte Woche), kann sich die Laune an der Börse schnell ändern. Und neben den Aktienkursen kann auch der Ölpreis absacken. Auch können heute um 16 Uhr die ISM-Daten aus den USA den Markt bewegen. Morgen und Mittwoch stehen dann wieder die Lagerdaten in den USA an, was dem Markt wieder deutliche Impulse geben kann.

Der Chart zeigt den Ölpreis-Verlauf der letzten 30 Tage



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage