Aktien

Warum die Aktien von Phunware und Digital World Acquisition explosionsartig ansteigen

Donald Trump

Die Aktien der Unternehmen Phunware und Digital World Acquisition knallen regelrecht durch die Decke. Gestern und heute sieht man exorbitante Kurssteigerungen. Bei beiden schwebt die Aura von Donald Trump über den Kursgewinnen.

Phunware mit kräftiger Rallye

Die Aktien von Phunware (US-Börsensymbol PHUN) stiegen gestern im US-Handel um 45 Prozent. Heute im vorbörslichen Handel liegen sie mit sagenhaften 275 Prozent im Plus. Auf der deutschen Plattform Tradegate ist die Aktie heute die Nummer 5 bei den meist ausgeführte Orders. Deutsche Privatanleger sind also aktuell auf diese Eupohriewelle aufgesprungen. Was ist hier los? Die US-Firma Phunware aus Texas bietet nach eigener Aussage eine vollständig integrierte Unternehmens-Cloud-Plattform für Mobiltelefone. Man stellt Produkte, Lösungen, Daten und Dienstleistungen für Marken weltweit bereit. An der Börse ist das Unternehmen 116 Millionen Dollar wert. Wie es das Portal TheStreet heute bemerkt, habe Phunware die App für die Trump/Pence-Wiederwahlkampagne im Jahr 2020 entwickelt und verwaltet. Aber warum die Aktien von Phunware aktuell so durch die Decke gehen?

Nun, Donald Trump hat gestern verkündet, dass er sein eigenes soziales Netzwerk namens „TRUTH Social“ im November als Testversion an den Start bringen will – um der „Tyrannei von Big Tech die Stirn zu bieten“, wie Trump es ausdrückte. Denn er selbst wurde von den großen Portalen wie Twitter und Facebook ja unlängst verbannt, wegen zu vielen unwahren Aussagen. Und nun kommen wir zurück zum Kommentator Stephen Guilfoyle von TheStreet. Er habe keine Ahnung, ob Phunware mit der Entwicklung von „Truth Social“ beauftragt werde, aber die Aktie sei aufgrund von diesbezüglichen Spekulationen deutlich gestiegen. Nun ja, da könnte was dran sein – oder es ist nur eine kurzfristige enorme Euphorie in der Aktie, die bald wieder wie eine Seifenblase zerplatzt. Auf jeden Fall wäre so ein Großauftrag womöglich eine tolle Sache für Phunware. Noch läuft der Euphorie-Trade.

Chart zeigt Kursverlauf der Phunware-Aktie seit November 2020 in Euro Im TradingView Chart sieht man den Verlauf der Phunware-Aktie in Euro seit November 2020. Unverkennbar ist der aktuelle Kursanstieg.

Digital World Acquisition Corp ist ebenfalls kräftig im Plus

Die Aktien des US-Unternehmens Digital World Acquisition stiegen gestern um 382 Prozent, und heute vorbörslich im US-Handel legen sie 111 Prozent zu. Auch hier geht es um Donald Trump. Die Trump Media & Technology Group gab den Zusammenschluss mit dem „SPAC“ Digital World Acquisition (Special Purpose Acquisition Company) am Mittwoch bekannt (hier dazu mehr Details). SPACs sind quasi leere Firmenhüllen, die Erlöse aus einem Börsengang nutzen um Privatunternehmen an die Börse zu bringen. Aus der anschließenden Transaktion ergibt sich dann der endgültige Börsenwert der Firma. Der Handel mit Aktien von Digital World Acquisition (NASDAQ:DWAC) wurde am Donnerstag mehrmals unterbrochen, trotzdem kam am Ende ein Plus von 382 Prozent heraus. Heute ist die Euphorie immer noch groß. Die Trump Media & Technology soll nämlich „TRUTH Social“ betreiben.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage