Allgemein

Raffgier: So dreist waren die LIBOR-Betrüger

Von Claudio Kummerfeld

Die Deutsche Bank zahlt wg. dem LIBOR-Skandal (Zinsmanipulationen) 2,5 Milliarden US-Dollar Strafe an die amerikanischen und britischen Aufsichtsbehörden. Jetzt frei gegebene Dokumente der US-Behörde „Commodity Futures Trading Commission“ zeigen Chat-Protokolle von Händlern verschiedener Banken. So dreist waren die LIBOR-Betrüger bei ihrer großen Raffgier…

Trading Desk Banco Carregosa Wikipedia Public Domain
Beispiel-Bild eines Trading-Desks
Foto : Banco Carregosa / Wikipedia / Public Domain

Die US-Behörde Behörde „Commodity Futures Trading Commission“ (CFTC) hat in einer zeitaufwendigen Kleinstarbeit über einen langen Zeitraum Chatprotokolle ausgewertet, in denen sich Händler verschiedener Großbanken absprechen, wie man gerade die Zinsen manipulieren will, die die Grundlagen für unser aller Zinssätze darstellen, wenn es Dispos, Ratenkredite und Baufinanzierungen geht. Aber nicht nur Zinsen, auch Währungen wie das britische Pfund und der Schweizer Franken wurden „besprochen“. Hier einige Auszüge der Chats, bei denen man den Eindruck bekommt, die persönliche Raffgier ist für diese Händler zu einem virtuellen Spaß geworden. Erstaunlich ist auch die Offenheit, wie über Manipulationen gechattet wird, so als wäre es gar nichts Verbotenes.

if you need something in particular in the libors i.e. you have an interest in a high or a low fix let me know and there’s a high chance i’ll be able to go in a different level.
finanzmarktwelt.de-Übersetzung:
Wenn Du etwas Bestimmtes im libor brauchst, wenn Du z.B. Interesse an einer hohen oder niedrigen Notierung hast, sag mir bescheid, und die Chance wird hoch sein, dass ich in der Lage bin auf ein anderes Niveau zu gehen.

COULD WE PLS HAVE A LOW 6MTH FIX TODAY
finanzmarktwelt.de-Übersetzung:
Können wir heute bitte eine Preisfestsetzung auf einem 6Monatstief haben.

LOWER MATE LOWER !! ……… Antwort : will see what i can do…
finanzmarktwelt.de-Übersetzung:
Runter mit dem Kurs Kumpel, runter!! Antwort: Ich schau mal was ich tun kann..

LIBOR HIGHER TOMORROW?
shouldn’t be
COME ON. WE ALWAYS NEED HIGHER LIBORS !!!
HAHA
haha, i’ll do my best
finanzmarktwelt.de-Übersetzung:
Höherer LIBOR morgen?
Sollte nicht sein
Komm schon. Wir brauchen immer höhere LIBORS
HAHA
HAHA, ich werde mein Bestes dafür geben.

FIXINGS AS USUAL MONSIEUR? LOW 1M HIGH 6M
yes please – thank you very much [Frankfurt Euro Desk Manager]
finanzmarktwelt.de-Übersetzung:
Preisfeststellung wie üblich der Herr? Tief auf 1 Monat und hoch auf 6 Monate?
Ja bitte. Vielen Dank (Frankfurt Euro Desk Manager)

DON’T FORGET TO SET A HIGH FIX TODAY!
finanzmarktwelt.de-Übersetzung:
Vergiss heute nicht eine hohen Preisfestsetzung!

why did you go in low 3m fixing? we had 17 trillion [yen] so it coming lower cost us a lot
sorry I messed up that one…
you owe me a drink!
finanzmarktwelt.de-Übersetzung:
Warum gehst Du in eine 3Monats-Preisfeststellung? Wir hatten 17 Billionen Yen, also kommt es tiefer und kostet uns eine Menge.
Sorry, ich hab´s vermasselt…
Du schuldest mir einen Drink!


Das waren jetzt nur einige Auszüge. Hier der Link zur Original-Veröffentlichung der CFTC.



Quelle: US Commodity Futures Trading Commission



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage