Devisen

Türkische Lira: Achtung, Erwachen aus Langeweile? Inflation steigt!

Augen auf in Sachen Türkische Lira! Seit gut zwei Wochen klebt der Wechselkurs von US-Dollar vs Lira an der Marke von 6,85, fast wie festgenagelt. Aber jetzt könnte sich etwas tun. Bevor wir zur Aktualität kommen, hier ein ganz kleiner Rückblick. Erst am 21. Mai hatte die türkische Zentralbank zuletzt ihre Zinsen gesenkt. Immer weiter, weiter, und weiter geht es runter mit den Zinsen in der Türkei, aktuell um die Wirtschaft nach der Coronakrise anzukurbeln. Aber das Problem dabei ist, dass die Inflation jetzt den zweiten Monat in Folge wieder anzieht. Der folgende Chart der türkischen Statistikbehörde, der die Entwicklung der letzten zwei Jahre zeigt, lässt es recht gut erkennen.

Inflation in der Türkei

Inflation und Zinsen

Nach dem Hoch der Inflation im Herbst 2018 bei über 25 Prozent konnte sich die Teuerungsrate entspannen auf das Tief bei 8,55 Prozent im Oktober 2019. Aber seitdem geht die Grundtendenz wieder aufwärts. Und wo die Verbraucherpreise zum Beispiel in Europa dank der Coronakrise und vor allem wegen dem Ölpreis-Crash deutlich gefallen waren, geht es in der Türkei nicht bergab, sondern nach oben. Von 10,94 Prozent im April über 11,39 Prozent im Mai ist die Inflation im Juni angestiegen auf 12,62 Prozent, so die Info der Statistiker von heute (Erwartungen lagen um die 12 Prozent).

Dies könnte die türkische Lira schwächen. Immer weiter fallende Zinsen bei gleichzeitig anziehender Inflation, das ist nicht gut für eine Währung. Der Unterschied wird immer größer. 8,25 Prozent beträgt aktuell der Leitzins, und 12,62 Prozent die Inflationsrate. Ein mehr als deutlicher Unterschied, der ausländische Anleger nicht gerade dazu ermutigt Geld in der Türkei anzulegen. Im folgenden Chart, der fünf Jahre zurückreicht, haben wir beide übereinander gelegt. Der Zins (blaue Linie) fällt jüngst unter die Inflationsrate. Das ist nicht gut.


source: tradingeconomics.com

Türkische Lira noch ruhig

Seit der Veröffentlichung der Juni-Inflationsdaten um 9 Uhr hat sich die türkische Lira noch nicht bewegt. Kommt das noch? Die Argumente für die Zocker wären da. Oder halten zum Beispiel staatsnahe türkische Banken mit Interventionen dagegen, wie schon geschehen in den letzten Monaten? Noch steht der Wechselkurs von US-Dollar vs Lira bei 6,85. Im Chart sehen wir den Verlauf der letzten sechs Monate.

US-Dollar vs Türkische Lira in den letzten sechs Monaten



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage