Aktien

Videoausblick: Der Virus

Von Markus Fugmann

Es hat lange gedauert, aber jetzt ist es soweit: die westlichen Märkte beginnen den Crash in China (heute die Hälfte aller Aktien an den Märkten Festlandchinas vom Handel ausgesetzt) wahrzunehmen – die Futures auf die US-Indizes handeln nach dem seltsamen Griechenland-Hoffnungs-Anstieg gestern Abend deutlich tiefer. Auch belasten die Aussagen Merkels, wonach, sollte es ein drittes Hilfsprogramm geben, diese mit härteren Konditionen versehen sein wird als das letzte Angebot der Institutionen. Sonntag ist dann also der letzte, wirklich allerletzte Tag für eine mögliche Einigung. Die Chancen bleiben gering.
Der Dax hat (auf X-Dax-Basis) die obere Begrenzung des Abwärtstrendkanals (im Bereich 10900) angetestet, und prallt heute zu Handelsstart deutlich ab. Stand derzeit dürfte der X-Dax bereits 100 Punkte bei 10800 tiefer eröffnen..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. ….ist das schon die Sommerrally, die Stefan Riße angekündigt hatte???…..und der Hang Seng mit seiner hohen Dividendenrendite entwickelt sich ja auch prächtig…….wenn jetzt noch die Wanderurlauber aus Österreich zurückkommen…..;-)

  2. ….gestern Abend kam die Bewegung nach oben wie von „Zauberhand“ aus den USA, andernfalls hätten wir da gestern einen fetten Move zur 17.000 im DJ gesehen…….außerdem wollte man wohl wieder über die 200 Tagelinie im S+P…..PPT läßt grüßen……und alles war für die Katz…..

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage