Devisen

Videoausblick: Keine übertriebene Erwartung

Von Markus Fugmann

Angesichts des US-Feiertags Veterans Day dürfte das Volumen heute eher dünn sein an den US-Märkten – daher sollte man an den heutigen Handelstag keine übertriebenen Erwartungen haben (US-Aktienmärkte geöffnet, US-Anleihemärkte geschlossen). Der X-Dax dürfte wenig verändert starten, Chinas Konjunkturdaten sind heute Morgen gemischt ausgefallen (Industrieproduktion schwach, Einzelhandelsumsatz und Anlageinvestitionen besser als erwartet). Derzeit scheint es eine Art Patt-Situation an den Märkten zu geben: einerseits die Erwartung, dass die EZB im Dezember ihre Geldpolitik noch weiter aufweicht, andererseits die Aussicht, dass die Fed dann im Dezember die Zinsen anhebt – und damit dann in weiteren Schritten fortfahren könnte. Wir erwarten für heute erst einmal eine Seitwärtsbewegung..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Finanzmarktwelt.de die best Seite für Finanznachrichten. Immer weiter so !

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage