Aktien

Videoausblick: Ziemlich zittrig

Von Markus Fugmann

Der Start des Dax dürfte ziemlich zittrig verlaufen, und das trotz gestern im späten Handel sehr starken US-Märkten. Dazu dann noch die besser als erwartet ausgefallenen Zahlen von Alphabet, das damit dann zum US-Handelsstart Apple als „wertvollstes“ Unternehmen überholt haben dürfte (Aktie nachbörslich +6%).
Aber dann Gewinnmitnahmen am japanischen Aktienmarkt, der Ölpreis weiter unter Druck – daher dürfte der Dax im Bereich der 9700er-Marke eröffnen. Damit ist die Entscheidung weiter verschoben – der Dax hat, solange die Unterstützungszone 9575/80 nicht nachhaltig gebrochen wird, nach wie vor gute Chancen auf weiter steigende Kurse im kurzen Zeitfenster. Auf der Oberseite wäre ein Bruch der Zone 9820 Auftakt für eine weitere Aufwärtsbewegung..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage