Finanznews

Wall Street: Rally endet, wenn Corona endet! Marktgeflüster (Video)

Die Wall Street ahnt: die Rally ist zu Ende, wenn die Corona-Pandemie zu Ende ist! Denn dann gibt es keine Begründung mehr für die extreme Geldflutung durch die Fed – das hat heute das Fed-Mitglied Kaplan klar gemacht. Da die USA aber starke Fortschritte bei den Impfungen machen, sieht man zwar klar in Sachen Konjunktur das Licht am Ende des Tunnels – aber eben auch das Ende der durch die massive Liquidität getriebenen Rally ist dadurch bereits am Horizont absehbar. Derzeit ist die Wall Street in einer Art Patt-Situation: Freude über die Erholung der Konjunktur einerseits, aber eben auch die Ahnung, dass die Geldgeschenke der Fed nicht mehr ewig dauern werden..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

10 Kommentare

  1. Wendet man auf das Bevölkerungswachstum von 26 Millionen die Partizipationsrate von 50% an, werden nur 13 Millionen Arbeitsplätze benötigt. Die darüber hinaus „fehlenden Menschen“ ließen sich durch eine leichte Erhöhung der Arbeitslosigkeit im Betrachtungszeitraum oder eine Änderung bei der Erfassung von Arbeitslosen erklären und Schwups sind alle wieder da.

  2. Corona wird nie enden. Sie haben sich ja die Antwort schon selbst gegeben. Der 1.WK sollte auch nur ein paar Wochen gehen. Der Vergleich ist zwar weit hergeholt, aber der Geist ist aus der Flasche.

  3. Das ist aber kalter Kaffe, da gibt es in DE eine gewisse Plattform ,genannt FMW, die diese geniale Einsicht schon mehrmals kommentierte. Dass alle Amis von steigenden Aktien profitieren sollten, wurde von aufmerksamen Lesern oft gekontert, da inzwischen jedermann weiss, dass die unteren 50% ganz knapp die Minimalbedürfnisse decken können.
    Das Niveau ist anscheinend auf FMW sehr hoch, regelmässige FMW Leser sind also auf Augenhöhe mit bekannten US- Politologen.Überdurchschnittliche Poster wie Roland /Marcus könnten in den USA jederzeit einen Posten bei der FED übernehmen.
    MMT Kenntnisse sind eine gute Voraussetzung.

  4. @Markus Fugmann
    Seit 13 Monaten gelingt es den Visionären an den Börsen und den Denkern im wahren Leben, eine virenfreie Gegenwart und Zukunft zu etablieren. Die erschaffen das Kunstwerk, mehr als ein ganzes Jahr zu ignorieren, zu verleugnen, einzupreisen. Und jetzt, da ein Lichtlein am Ende erglimmt, auch wenn die nächste Welle rollt, machen Sie die Erfolge dieser Menschen madig.
    „die Rally ist zu Ende, wenn die Corona-Pandemie zu Ende ist!“
    Was spricht dagegen, zu sagen: Eine neue Rally beginnt, weil die Corona-Pandemie zu Ende ist?

  5. @Verena
    So sieht es aus, warum sollten die Märkte fallen, wenn jetzt erst die großartige Zeit der Wirtschaft beginnt? Die Notenbanken werden die Börsen nie wieder aus ihren helfenden Händen lassen. Baissen sind nur noch nette Fabeln, die Boomer wie Herr Fugmann irgendwann ihren Enkeln als Gute-Nach-Geschichten erzählen können. Damit hat die neue Generation nichts mehr zu tun.

    1. @Roland, bin mir bei Ihnen nie sicher, ob das nicht doch eine Parodie ist – ist so ungemein typisch, dass es schon wieder verdächtig ist..

      1. @Markus Fugmann: Ich möchte darauf wetten dass Roland irgendein Troll ist welcher nichts zu tun hat, der hier absichtlich provokativ postet damit wir unbelehrbaren Bären uns aufregen. Und garantiert steckt hinter dem Usernamen „Marcus“ auch Roland, von den Kommentaren passt das einfach.

  6. Event. ist Corona ja schon zu Ende. Stell dir vor es ist Corona und es ist alles nicht so schlimm!

    Hier sehr sehr aufschlussreiche Daten ,besonders USA Sterbefälle, im Fokus ist die Steigerungsrate in Prozent auf der rechten Seite, die komischer Weise überhaupt keine covidbedingte Steigerung anzeigt.
    Die Frage ist dann ,was bekämpfen die Amerikaner mit den ganzen grünen Zettelchen denn dann da ?

    https://knoema.com/atlas/United-States-of-America/topics/Demographics/Mortality/Number-of-deaths

    Übrigens, das achso gefährliche Brasilien hat auch keine signifikante prozentuale Steigerungsrate.

    Mit anderen Worten ,warum kann man Covid hier nicht sehen ?????

    1. @klempner, vielleicht schützen dich deine Gene vor Covid-19 und vor Vernunft und Verstand
      https://www.n-tv.de/wissen/Neandertaler-Erbe-praegt-Covid-19-Verlauf-article22369989.html

  7. Und übrigens ,ist niemandem aufgefallen,dass das Bundesverfassungsgericht die Zahlung des 750 Mrd .
    EU gestoppt hat . Das wäre schlecht ,weil die EU-Banken dann wieder runterhebeln müssten und die EZB
    weniger Deckung im Buch hätte . Wenn das Geld garnicht kommt ,gibbet Lockdown forever, um die ungedeckte
    Geld/Kreditumlaufgeschwindigkeit unten zu halten.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage