Aktien

Wasserstoff-Aktien: Nel ASA, Ballard Power und Plug Power gefragt

Springen jetzt die Wasserstoff-Aktien an, nachdem die Rallye um die Cannabis-Aktien im Verlauf dieser Woche eingeschlafen war? Möglich ist es. Denn aktuell tut sich da was! Wir schauen daher jetzt aktuell und in Kurzfassung auf die Aktien von Nel ASA, Ballard Power und Plug Power. Sie sind aktuell gefragt.

Wasserstoff-Aktien legen gerade zu

Bei Wallstreetbets auf Reddit sieht man aktuell kaum verstärkte Aktivität in dem Bereich, aber blickt man bei Lang & Schwarz auf die Aktivität deutscher Anleger, dann tut sich was bei Wasserstoff-Aktien. Die drei genannten Werte tauchen bei L&S ganz vorne auf bei der Anzahl der heutigen Trades sowie als Umsatzspitzenreiter. Und auch bei den heute meist gesuchten Aktien sind zwei der drei Aktien vertreten. Bei den Umsatzspitzenreitern der Börse Frankfurt findet man diese Aktien heute nicht – was ein Zeichen dafür sein könnte, dass das Interesse an diesen Werten wohl eher von den Privatanlegern stammt.

Nel ASA

Der norwegische Wasserstoff-Anbieter Nel ASA steigt heute um 4,6 Prozent. Seit Mittwoch war die Aktie von 31 auf 26 Kronen gefallen, jetzt notiert sie wieder bei 28,17 Kronen. Ist die Story dahinter interessant? Falls Interesse besteht – wir empfehlen hier die jüngste Analyse zu Nel ASA von Jochen Stanzl von CMC Markets, die man an dieser Stelle nachlesen kann. Auf jeden Fall steht sie bei den Anlegern aktuell auf dem Zettel. Kann nächste Woche der Hype bei Wasserstoff-Aktien so richtig anspringen? Alles ist möglich – auch ein Ausbleiben des Hypes.

Ballard Power

Auch die schon eher bekannte Firma Ballard Power aus Kanada ist aktuell in aller Munde. Sie kann heute um 9 Prozent zulegen. Ballard Power und Plug Power haben eines gemeinsam – einen Kurssturz, der seit dem 9. Februar andauert. Und heute nun der Dreh nach oben. Nel ASA hatte erst diese Woche Mittwoch sein Absturzerlebnis, und steigt jetzt auch. Ist das die Wende für die Wasserstoff-Aktien? Das ist wirklich eine Frage für die Spekulanten!

Plug Power

Das US-Unternehmen Plug Power stellt Brennstoffzellen her. Laut Berichten gab es jüngst eine Aufstufung der Aktie durch Citi, weil sie nach Kursverlusten nun ein „noch attraktiverer Kauf“ sein soll. Heute steigt die Aktie um 12,9 Prozent. Das Interesse der deutschen Anleger, wenn man sich diese drei Werte anschaut, scheint heute bei Plug Power am größten zu sein – der Chart zeigt den Kursverlauf der Aktie seit Ende 2020. Man sieht den ganz frischen Kurswechsel der Aktie am Ende des Charts.

Chart mit Kursverlauf von Plug Power als gefragteste der Wasserstoff-Aktien

Wasserstoff-Tankstelle in Hamburg
Eine Wasserstoff-Tankstelle im Hamburger Hafen. Foto: Medvedev Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage