Aktien

Aktuell: Wirecard verkündet Rückkauf eigener Aktien

Hat da jemand echt miese Laune nach den erneut negativen Berichten der Financial Times? Und ja, es ist natürlich ziemlich nervig für den Vorstand einer Aktiengesellschaft, wenn wegen sowas der Aktienkurs massiv einbricht. So geschehen diese Woche. Die Wirecard-Aktie schmierte kräftig ab von 140 auf 108 Euro im Tiefpunkt. Heute Mittag lag die Aktie noch bei 117 Euro. Will der Vorstand nun offenbar den Aktienkurs pushen? Denn man hat vor wenigen Minuten verkündet eigene Aktien für 200 Millionen Euro zurückkaufen zu wollen. Eigentlich ist das ein bullisches Signal für jede Aktie, weil damit natürlich zusätzlicher Kaufdruck auf die Aktie entsteht, und nach so einer Aktion weniger Aktien im Umlauf sind. Damit steigt auch die Dividende pro Aktie. Aber in diesem speziellen Fall interpretiert der Markt diese Info aktuell eher als Panik-Reaktion des Vorstands, um die Aktie vor noch tieferen Kursen zu retten. Und so fällt die Aktie aktuell auf 110,30 Euro. Heute ist es insgesamt ein Minus von 7%. Hier die Meldung des Unternehmens im Wortlaut:

Der Vorstand der Wirecard AG (ISIN DE0007472060) („Gesellschaft“) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft beschlossen, unter Ausnutzung der von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 20. Juni 2017 erteilten Ermächtigung, ein Aktienrückkaufprogramm aufzulegen („Aktienrückkaufprogramm 2019/I“). Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2019/I sollen in einem Zeitraum von zwölf Monaten Aktien der Gesellschaft in einem Volumen von insgesamt bis zu 200 Mio. EUR (ohne Erwerbsnebenkosten) zurückgekauft werden. Der Beginn des Aktienrückkaufprogramms 2019/I ist für die nächsten Tage geplant.

Wirecard Aktie seit letztem Freitag



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage