Allgemein

Aktuell: US-Handelsministerium veröffentlicht Erklärung zu Gesprächen mit China

Soeben hat das US-Handeslministerium eine Erklärung zu den Gesprächen mit China vorgelegt. Eigentlich hieß es ja zunächst, dass heute beide Länder zeitgleich eine Erklärung heute vorlegen würden, dann später die Aussage, das würde morgen früh Peking-Zeit geschehen. Nun also plötzlich nur die Erklärung der USA, und es fällt auf, dass da konkret nur die Rede ist vom Kauf von US-Produkten durch China. Faktisch ist das, wie es in angelsächsischen Medien bezeichnet wird, ein „nothingburger“ – keine Rede von den eigentlich wichtigen und kontroversen Punkten. Es sieht so aus, als stünden beide Seiten noch ganz am Anfang – wie da bis März eine weitreichende Vereinbarung zustande kommen soll, ist ein Rätsel!

Hier die Erklärung des US-Handelsministeriums im Wortlaut:


„On January 7-9, an official delegation from the United States led by Deputy U.S. Trade Representative Jeffrey Gerrish held meetings in Beijing with Chinese officials to discuss ways to achieve fairness, reciprocity, and balance in trade relations between our two countries. The officials also discussed the need for any agreement to provide for complete implementation subject to ongoing verification and effective enforcement

The meetings were held as part of the agreement reached by President Donald J. Trump and President Xi Jinping in Buenos Aires to engage in 90 days of negotiations with a view to achieving needed structural changes in China with respect to forced technology transfer, intellectual property protection, non-tariff barriers, cyber intrusions and cyber theft of trade secrets for commercial purposes, services, and agriculture.

The talks also focused on China’s pledge to purchase a substantial amount of agricultural, energy, manufactured goods, and other products and services from the United States. The United States officials conveyed President Trump’s commitment to addressing our persistent trade deficit and to resolving structural issues in order to improve trade between our countries.

The delegation will now report back to receive guidance on the next steps.“



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage