Aktien

Dax rauscht in Korrektur, Action bei VW und Lufthansa, zwei Tradingideen

Manuel Koch bespricht im folgenden Video den jüngst stark gefallenen Dax. Volkswagen und Lufthansa waren wichtige Themen diese Woche. Vor allem bei Volkswagen ging es hoch her. Der US-Technologieindex Nasdaq erreichte diese Woche ein neues Allzeithoch. Obwohl die Fed vorgestern den Leitzins unverändert beließ, so hat sie auch erwähnt den Zins dort bis 2022 zu belassen. Vor allem belastet seit vorgestern den Markt, dass Fed-Chef Jerome Powell in seinen Aussagen zur Konjunktur sehr negativ war (siehe hier).

Manuel Koch erwähnt im Video auch die Aussage von Robert Halver, dass Aktien derzeit alternativlos seien. Tja, im großen Bild gesehen könnte da was dran sein, so möchten wir es als Frage in den Raum werfen. Aber nach der doch sehr schnellen und überraschenden Erholung der Aktienmärkte in den letzten Wochen sind wir jetzt erstmal im Korrekturmodus. Manuel Koch erläutert in der zweiten Hälfte seines Videos zwei konkrete Handelsempfehlungen der trading-house Börsenakademie, welche auch im Detail erläutert werden. Die Aktien von Apple seien ein Kauf. Man könne hier per Market-Order sofort einsteigen. Bei BMW gebe es ein Short-Signal, hier könne man ebenfalls sofort mit einer Market-Order einsteigen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage