Europa

Deutscher Maschinenbau meldet dramatischen Absturz – Krise weiter in vollem Gange!

Wo einige Ökonomen dank des minimal im Plus gemeldeten BIP im 3. Quartal schon das Ende der Krise am Horizont sehen, da meldet die Industrie mehr als schlechte Daten. Neben Autos ist der Maschinenbau der zweite Kern der deutschen Industrie. Der Maschinenbau-Verband „VDMA“ hat vor wenigen Minuten aktuellste Daten für die Auftragseingänge für den Monat Oktober gemeldet. Sie liegen 11% unter dem Wert aus Oktober 2018. Katastrophal schlecht! Selbst der VDMA verweist auf Hoffnungen des Vormonats, dass die Krise sich abmildern könnte, weil der Rückgang im September nur noch bei -4% lag. Zitat VDMA:

„Die jüngsten Hoffnungszeichen auf ein Ende der konjunkturellen Talfahrt in der deutschen Industrie machen sich noch nicht in den Auftragsbüchern der Maschinenbauer bemerkbar“, sagte VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers. Die Bestellungen aus dem Inland sanken im Oktober um 13 Prozent, die Nachfrage aus dem Ausland ging um 10 Prozent zurück. Aus den Euro-Ländern kamen 8 Prozent weniger Orders, aus den Nicht-Euro-Länder waren es 13 Prozent weniger. „Wir erleben auf vielen Feldern im Maschinenbau, dass Kunden ihre Investitionen zurückhalten. Grund dafür ist eine anhaltende Verunsicherung, wie es mit der Weltkonjunktur kurz- und mittelfristig weitergeht“, sagte Wiechers. Im Drei-Monats-Vergleich August bis Oktober 2019 lagen die Bestellungen ebenfalls um real 11 Prozent unter dem Vorjahreswert. Die Inlandsaufträge sanken um 11 Prozent, die Auslandsorders verbuchten ein Minus von 10 Prozent. Die Bestellungen aus den Euro-Ländern gingen um 6 Prozent zurück, aus den Nicht-Euro-Ländern kamen 12 Prozent weniger Aufträge.

Maschinenbau Beispielfoto



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage