Aktien

Die Großereignisse dieser Woche!

FMW-Redaktion

Nach einem recht ruhigen Auftakt bringt diese Woche jede Menge Großereignisse! Angefangen morgen früh die Bank of Japan, am Mittwoch die Fed, am Donnerstag die Bank of England. Sowohl die Fed als auch die Bank of England könnten deutlich hawkisher werden: die Bank of England, weil die Inflation stark anzieht, die Fed, weil sie wohl bald anfangen muß, die Märkte auf die nächste Zinsanhebung vorzubereiten, wie Kay Van Petersen meint. Er empfiehlt, erst einmal die Füsse still zu halten und abzuwarten, was da kommt, sieht aber in der extremen Long-Positionierung im WTI-Öl eine Chance. Mittelfristig geht er dagegen weiter von steigenden Renditen auf US-Anleihen aus und sieht den Dollar (daher) stärker.

Dazu dann am Mittwoch der ISM Gewerbe, am Freitag die US-Arbeitsmarktdaten (Prognose 175.000 neue Stellen) sowie der ISM Index Dienstleistung. Dann noch Zahlen von Apple und Amazon – also langweilig wird es wohl nicht in dieser Woche! Und wir haben ja auch noch die Tweets von Donald Trump..



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage