Gold/Silber

Goldpreis mit Comeback – aber mit Risiko am morgigen Karfreitag

Ein Barren aus Gold

Der Goldpreis erlebt aktuell ein kleines Comeback. Von Montag bis gestern zurückgefallen von 1.728 Dollar auf 1.678 Dollar im Tief, kann Gold bis jetzt wieder ansteigen auf 1.718 Dollar. Im Verlauf der Woche war der Goldpreis unter Druck geraten, weil die Rendite für US-Staatsanleihen weiter angestiegen war. Das zinslose Gold wird in Relation zu Anleihen weniger interessant, und wird daher verkauft.

Aktuell notiert die Rendite für zehnjährige US-Staatsanleihen bei 1,71 Prozent, leicht zurückgekommen von einem Hoch heute Nacht bei 1,75 Prozent. Im Chart sehen wir seit letztem Freitag den Goldpreis als blaue Linie, gegen die US-Anleiherendite in orange. Man sieht zuletzt den Anstieg bei Gold, während die Rendite leicht zurückkommt, und schon seit Dienstag Abend dabei ein wenig zu schwächeln.

Morgige Gefahr für Goldpreis?

Daniel Briesemann von der Commerzbank erwähnt einen durchaus wichtigen Aspekt, der den Goldpreis morgen bewegen könnte. Denn trotz morgigem Karfreitag werden morgen um 14:30 Uhr deutscher Zeit die US-Arbeitsmarktdaten für März veröffentlicht, wie immer am ersten Freitag des Monats für den Vormonat.

Laut Einschätzung der Volkswirte der Commerzbank werden die morgigen Daten einen starken Stellenaufbau für die USA im März zeigen. Deshalb bestehe weiterhin das Risiko, dass der Goldpreis nachgibt, sollte der US-Dollar auf gute Zahlen hin weiter aufwerten. Also, aktuell ist Gold im Aufschwung, aber morgen steht der Markt vor einem Risiko.

Chart zeigt Goldpreis im Vergleich zur US-Rendite
TradingView Chart zeigt Goldpreis im Vergleich zur US-Rendite.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage