Finanznews

Inflation und Aktienmärkte: warum die Daten so wichtig sind! Marktgeflüster (Video)

Die morgigen Daten zur Inflation in den USA sind besonders wichtig, weil sie gleich zwei Narrative bestätigen müssen: erstens, dass der Trend weiter nach unten zeigt (was er seit Juli jedoch nicht tut). Und zweitens, dass die Fed die Zinsen nicht mehr anheben wird, eben weil die Inflation auf dem Weg nach unten sei. Sollten die Daten zur Teuerung tatsächlich niedriger ausfallen als erwartet, würde diese These bestätigt – wenn aber nicht, würde das die Aktienmärkte auf dem falschen Fuß erwischen. Denn das Szenario einer bereits in Sachen Zinsanhebung fertigen US-Notenbank ist eingepreist – eine oder mehrere Zins-Anhebungen aufgrund hartnäckig hoher Inflation jedoch nicht! Heute wenig Veränderung an der Wall Street – man lehnt sich vor den morgigen Daten nicht allzu weit aus dem Fenster..

Hinweise aus Video:

1. Italien: Eine mögliche Herabstufung auf Junk hätte fatale Folgen

2. Fed: Morgan Stanley erwartet deutliche Zinssenkungen auf 2,4%



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Es gibt ein Zusammenspiel zwischen der Präsidentin des Ministerrates der Italienische Republik Giorgia Meloni und dem flexiblen Akteur im Naher und Mittlerer Osten Königreich Bahrain. Italien räumt auch der Künstliche Intelligenz einen entsprechenden Stellenwert ein. Letzteres stellt möglicherweise eine Grundlage für eine Kultur der zweiten Chance für KI-Start-ups im Rahmen einer gemeinsamen europäischen Wirtschaftspolitik dar.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage

Exit mobile version
Place this code at the end of your tag:
Capital.com CFD Handels App
Kostenfrei
Jetzt handeln Jetzt handeln

75,0% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld.